Was es unterstützt?

Intermittierendes Fasten (IF), Eliminationsdiät, Entgiftung, Rohkost und sonstige Freunde...

Intermittierendes Fasten (IF / Intermittent Fasting)

Intermittierendes Fasten ist eine, die auf verschiedene Weise angewendet werden könnende Ernährungs- und Reinigungsmethode.

Es basiert auf dem Prinzip, eine Pause zwischen der letzten Mahlzeit und der ersten Mahlzeit des Tages durchschnittlich 14 bis 16 Stunden zu lassen; es ermöglicht dem Körper, die Insulinsekretion auszugleichen, Zellen zu erneuern und Zeit und Energie zuzuweisen, um sich selbst zu regenerieren.

Die am meisten bevorzugten Zeitrahmen sind 16: 8 -15: 9 - 14:10. Jedoch kommt während des Fastens die Zeit des Fastenbrechens aber Sie sind möglicherweise nicht an einem Ort zum Essen.

Das Programm kann manchmal wegen Arbeitsfülle, Kinder, Haus nicht gehalten werden Daily Ritual Bars unterstützt und bietet eine praktische Lösung für Ihre Anwendung und Ernährung die je nach den Bedürfnissen der Person variiert. Unabhängig von Ihrer Ernährung und der Art der Lebensmittel, die Sie wählen, hat heute die Wissenschaft mehrmals bewiesen, dass intermittierendes Fasten für alle von Vorteil ist.

Eliminationsdiät

Funktionelle Medizin und funktionelle Ernährung, die wir nun oft hören, werden auch in unserem Land immer beliebter. Eliminationsdiät als der erste und wichtigste Schritt dieser beiden Ansätze, wird mindestens 21 Tage lang angewendet, ohne Gluten, Soja, Mais, verarbeiteten Zucker und tierische Milchprodukte zu konsumieren. Weil Daily Ritual Bars, den Regeln der Eliminationsdiät entsprechen erleichtert diese Diät erheblich, was manchmal schwierig ist, sie täglich anzuwenden.

Ja, Ich möchte probieren...